Freitag, 1. Mai 2015

Lego Chima Torte



Bienenstich mit Erdbeeren


Zutaten:

Hefeteig:
500g Mehl
42g frische Hefe
125ml warme Milch
120g Zucker
120g weiche Butter
1 Prise Salz
1 Ei

Füllung: 
1 Pck. Sahnepuddingpulver
500ml Milch
50g Zucker
2 Eigelb
50g Butter
500g Erdbeeren
250ml Schlagsahne
1 Pck Gelatine 

Belag:
100ml Sahne
3EL Honig
100g Zucker
200g gehobelte Mandeln

Zubereitung:

Für den Teig Mehl sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und mit 5 EL Milch, 1 TL Zucker und etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
Butterstückchen, restliche Milch und restlichen Zucker, Salz und Ei uugeben und gründlich verkneten, bis der Teig glatt und elastisch ist und sich vom Schüsselrand löst. Teig erneut zudecken und für ca. 1 Stunde gehen lassen. Inzwischen für die Füllung aus dem Puddingpulver, Milch und Zucker nach Packungsanleitung einen Pudding kochen. Den Topf vom Herd nehmen, verquirlte Eigelbe und Butter und  danach die eingeweichte Gelatine unterrühren. Creme mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen.
Teig erneut durchkneten und ein mit Backpapier belegtes Backform (ca. 28cm Durchmesser)  damit auslegen. Mit einer Gabel mehrfachs einstechen und nochmals etwa 10 Minuten gehen lassen.
Für den Belag Sahne, Honig und Zucker aufkochen lassen. Mandeln unterrühren und die Masse gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.
Kuchen in dem vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmeb und auskühlen lassen. Waagerecht halbieren und den Deckel in ca 12 Stücke schneiden. Für die Füllung die Erdbeeren waschen und in Stücke schneiden. Die Sahne steif schlagen und unter den erkalteten Pudding ziehen. Die Erdbeeren auf den Kuchenboden legen und die Puddingcreme darauf verteilen. Mit den Deckel-Stücken belegen, leicht andrücken und in Stücke schnitten servieren.









Samstag, 1. November 2014

Himbeeren Eierlikör Kuppeltorte



 Zutaten:
Für den Boden:
3 Eier
100g Zucker
100ml Eierlikör
100ml Öl
200g Mehl
1/2 Pck Backpulver

300g Himbeeren
1 Pck roter Tortenguss
50g Zucker

Für die Creme:
1 Pck Puddingpulver Vanille
300ml Milch
150ml Eierlikör
1 Pck Gelatine
20g Sofortgelatine
400ml Sahne

Zubereitung:
Für den Teig Eier mit Zucker, Öl und Eierlikör auf höchster Stufe mit Handrührgerät mit Rührbesen verrühren. 
Mehl und Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe kurzunterrühren. 
Den Teig in eine Springform ( 26 cm, mit Backpapier belegt) füllen, glatt streichen und die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Ca 30 Min. bei 160 Grad backen.
Den Boden auf einen Kuchenrost stürzen, erkalten lassen und anschließend das mitgebackene Backpapier abziehen. Den Boden wieder umdrehen, gut 1 cm tief aushöhlen und dabei einen etwa 1 cm breiten Rand stehen lassen. 
Das herausgenommene Gebäck fein zerbröseln und beiseite stellen. 
Für die Fruchtfüllung Himbeeren verlesen und auf dem Gebäckboden verteilen. Tortenguss vorbereiten und über die Himbeeren geben, erkalten lassen.
Für den Belag Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Pudding-Pulver mit Zucker und Eierlikör verrühren. Milch zum Kochen bringen, angerührtes Puddingpulver unterrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Den Topf von der 
Kochstelle nehmen, Gelatine  im heißen Pudding auflösen. Pudding erkalten lassen, dabei gelegentlich umrühren.
Sobald der Pudding völlig erkaltet ist, Sahne steif schlagen und unterheben. Die Creme kuppelförmig auf die Himbeeren streichen und die Kuppel vollständig mit den zurückgelassenen Bröseln bestreuen. Die Kuppel etwa 3 Stunden kalt stellen.





Samstag, 27. September 2014

Eierschecke mit Mohn


Zutaten:

Für den Teig:
80g weiche Butter
1 Ei
70g Zucker
200g Mehl

Für die Mohnschicht:
500ml Milch
1 Pck Puddingpulver Vanille
1 Pck Mohnback von Dr. Oetker
200g Schmand

Für die Eierschicht:
3 Eier
80g Zucker
200g Schmand

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten gut durchkneten und die fertige Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form (28cm) geben, andrücken und ca. 2cm Rand hochziehen.

Aus der Milch und dem Puddingpulver einen Pudding kochen. Den Mohnback dazu geben und gut zusammenmischen. Den Schmand unterheben und auf den Kuchenboden geben. Ca. 30 Minuten bei 160 Grad backen.

Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker sehr cremig schlagen, das Eiweiß und dann den Schmand unterheben. Auf den Kuchen glatt streichen und weitere 15 Minuten fertig backen. Den Kuchen gut auskühlen lassen.

Freitag, 26. September 2014

Himbeer-Schnitten


Zutaten:

4 Eier
150g Zucker
300g Mehl
1 Backpulver
250g Schlagsahne

ca. 250g tiefgefrorene Himbeeren
50g Mandelblättchen

Zubereitung:

Eier mit Zucker sehr schaumig rühren. Sahne steif schlagen und vorsichtig zu den Eiern geben. Mehl mit Backpulver mischen und langsam esslöffelweise unterrühren. Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (30x40cm) glatt streichen, die Himbeeren dekorativ darauf verteilen, mit Mandelblättchen bestreuen. Den Kuchen ca. 25 Minuten bei 160 Grad hellbraun fertig backen. Den Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker betreuen.