Mittwoch, 11. Januar 2012

Heidelbeer-Joghurt-Torte




 Zutaten:
120 g Zucker
3 Eier
60 ml Öl
60 ml Wasser
150 g Mehl
 ¼ Pkt. Backpulver 
Creme:
1 Glas Waldheidelbeeren, gut abgetropft
400 ml Sahne
150ml Heidelbeersaft aus dem Glas
500g Speisequark
150g Zucker
2 Pkt. Gelatine
1 Creme Fraiche
Saftspiegel:
500ml Heidelbeersaft
1 Pkt. Gelatine

Zubereitung: 

Zucker mit Eiern schaumig rühren, Öl, Wasser dazugeben, Mehl mit Backpulver vermischen und unterheben. In eine befettete und bemehlte Backform (26cm) streichen, bei 180° Ober/Unterhitze ca. 15 Minuten backen. 

Gelatine einweichen, in Wasserbad vorbereiten. Sahne steif schlagen. Speisequark mit Creme Fraiche und Zucker  verrühren, Heidelbeersaft zu der Gelatine geben, alles zu einer Creme verarbeiten. Waldheidelbeeren vorsichtig unterheben. Creme auf dem Kuchenboden glatt streichen und für ca 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Gelatine vorbereiten, mit dem restlichen Saft mischen und vorsichtig auf die Creme gießen. Weitere 4-5 Stunden kühlen. Nach belieben dekorieren.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen