Sonntag, 8. April 2012

Erdbeer-Mascarpone-Torte

 Hallo ihr lieben,

nach den vielen Anfragen, die ich bekommen habe, werde ich kurz versuchen zu erklären, wie die Rosen gespritzt sind.  Es ist eigentlich ganz einfach. Die Torte muss vorher mit der Creme oder der Sahne dünn gestrichen sein. Dann muss man gucken wie groß die Rosen sein sollen. Ich habe mich für große entschieden, das sieht dann viel eleganter aus. 
Man fängt dann von der Mitte des Kuchens nach außen und dann den Rand. Ich habe später gesehen, dass manche die Rosen am Rand ein bisschen wie Viereck gespritzt haben, damit man keine "kahlen" Stellen hat. Andere haben dann kleinere Rosen dazwischen gesetzt. Mir persönlich gefallen die Torten, die nur gleich große Rosen haben, deshalb werde ich das nächste Mal die äußere Reihe oben ein bisschen breiter machen, damit man keine Löcher hat. Die Rosen selbst sind mit der Tülle 1M von Wilton ganz einfach zu spritzen. 

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen