Montag, 23. April 2012

Erdbeer-Waldmeister-Torte


Und wieder Erdbeeren! Was soll ich sagen, ich liebe sie:) 

Zutaten:

Mürbeteig:
80g Butter
75g Zucker
1 Ei
200g Mehl
1 TL Backpulver


Biskuitteig:
2 Eier (Größe M)
etwa 1 EL heißes Wasser
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
75 g Weizenmehl
1/2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
2EL Erdbeermarmelade

Füllung:
500 g Erdbeeren
500 g Speisequark
2 Pck. Creme Fraiche
150 g Joghurt
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 Btl. Götterspeise Waldmeister-Geschmack
12 EL kaltes Wasser
etwa 25 g Dr. Oetker Pistazien gehackt
400 g kalte Schlagsahne
Guss:
1 Pck. Dr. Oetker Tortenguss mit Erdbeer-Geschmack
3 EL Zucker
250 ml Wasser
Zubereitung:
Mürbeteig zubereiten und in eine gefettete Springform geben. Ca. 20 Minuten fertig backen, auskühlen lassen.
Biskuitteig:
Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit einem Mixer auf höchster Stufe schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und ca. 20 Minuten backen.
Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen.

Den Mürbeteigboden auf eine Tortenplatte legen,mit der Marmelade bestreichen und den Biskuitboden drauf legen. Einen Tortenring oder den gesäuberten Springformrand darumstellen.

Füllung: Erdbeeren waschen, putzen und 300 g der Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Einen Teil dieser Erdbeerscheiben innen an den Tortenring, auf den Rand des Bodens stellen.
Quark mit Joghurt, Creme Fraiche, Zucker und Vanillin-Zucker mit einem Schneebesen glatt rühren. Götterspeise nur mit 12 Esslöffeln kaltem Wasser nach Packungsanleitung zubereiten. Erst etwa 4 Esslöffel von der Quarkmasse unterrühren, dann die Götterspeisenflüssigkeit mit der Quarkmasse verrühren.  Wenn die Masse zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Füllung auf den Boden geben, glatt streichen und mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

Mit den übrigen Erdbeerscheiben die Torte dekorativ belegen.

Guss: Tortenguss mit Zucker und Wasser nach Packungsanleitung zubereiten und über den Erdbeeren verteilen. Die Erdbeer-Waldmeister-Torte nochmals für mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.Mit gehackten Pistazien garnieren.
Guten Appetit! 


Das könnte euch noch interessieren:

Erdbeerschnitte
Heidelbeer-Joghurt-Torte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen