Samstag, 21. Juli 2012

Johannisbeer-Baiser-Schnitten

Hallo,

gestern, nachdem ich eingekauft habe, gab es Kuchen mit Johannisbeeren. Ich habe das Rezept von den Erdbeer-Kardinalschnitten genommen und anstatt beide Teige in Streifen zu spritzen, habe ich unten den Biskuit und oben drauf den Eischnee verteilt. Es hat sehr gut geklappt. Die  Füllung war aus 500g Johannisbeeren und 1 roten Tortenguss und  400g Sahne. Suuuuper lecker, der Kuchen war schneller weg, als ich gucken konnte:)))

Grüße,Tanya

Mittwoch, 18. Juli 2012

Mein Geburtstag




Hallo,

für meinen Geburtstag habe ich mir das Thema "Eule" ausgesucht und da auch Kinder dabei waren, gab es noch Cake Pops Eulen dazu. Es sollte alles in grün, lila und braun sein. Dafür habe ich gestern paar schöne Dekosachen ausgewählt und die Idee dann umgesetzt.

Ich hatte einen wunderschönen Tag gehabt und meine Gäste waren begeistert! Was will man mehr:)

Bis bald!
Tanya

Montag, 16. Juli 2012

Kinder - Cookies

 
Zutaten:
150 g zimmerwarme Butter
100 g Puderzucker
1 Vanille
50 g saure Sahne
1 Prise Salz
275 g Mehl

Zubereitung:
Die Butter mit dem Puderzucker, Salz und Vanille verrühren. Die saure Sahne  zufügen und ebenfalls verrühren. Das Mehl dazugeben und solange unterrühren, bis alles gerade vermischt ist, nicht zu lange mixen.

Den Teig in einen Gefrierbeutel geben, flach ausdrücken und verschließen. Mindestens eine Stunde ruhen lassen. Eine halbe Stunde vor dem Weiterverarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen und kurz verkneten, so dass sich der Teig ausrollen lässt.
Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und die Kekse ausstechen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen und die Kekse darin ca. 10 Minuten backen, bis sie ganz leicht gebräunt sind.

Guten Appetit!

Freitag, 13. Juli 2012

Rosen-Törtchen (mit Pflaumen)


Zutaten:
1 Pck. Blätterteig
Zucker
1 Eigelb
Pflaumen 
Puderzucker

Zubereitung:
Ganz einfach: den Blätterteig in ca. 3 cm breite und 20 cm lange Streifen schneiden. Dünn mit verquirltem Eigelb bepinseln und mit Zucker bestreuen. Pflaumen in sehr dünne Scheiben schneiden. Blätterteigstreifen mit den Pflaumenscheiben belegen, dabei sollen sich die Scheiben zur Hälfte überdecken. Einrollen, den Teig der Rollen an den Enden gut zusammenzwicken. Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 180 °C im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, sofort mit Puderzucker bestreuen und lauwarm servieren. Ein Kleks Sahne passt noch hervorragend dazu.

Guten Appetit!

Kirsch-Ricotta-Torte


Donnerstag, 12. Juli 2012

Himbeer-Schokolade-Schnitten



Und nun das Rezept:

Zutaten:
Für den Knetteig:
85g weiche Butter
75g Zucker
1Ei
200g Mehl
1/2 TL Backpulver

Für die Creme:
200g Himbeeren
1 Pck Sahne
50g Zucker
20g Sofortgelatine

50g zartbitter Schokolade
frische Himbeeren

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen. Ausrollen (ca. 4mm dick) und Quadrate oder Kreise ausschneiden. Im vorgeheizten Backofen (170°C Umluft) ca. 10 Minuten backen. Die Cookies sollen ganz hell bleiben. Herausnehmen und erkalten lassen.
Für die Creme die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Die Himbeeren pürieren und durch einen Sieb streichen. Das Himbeerpüree leicht in der Mikrowelle erwärmen und danach die Sofortgelatine drine auflösen. Erkalten lassen und die Sahne vorsichtig unterheben. Für ca. 30 Minuten kühl stellen. Die Creme auf die Cookies dekorativ spritzen. Mit frischen Himbeeren und Schokolade garnieren.

Guten Appetit!


Dienstag, 10. Juli 2012

Löffel-Kekse mit Himbeeren


Zutaten für die Kekse:

150 g zimmerwarme Butter
100g Puderzucker
Mark einer Vanilleschote
50 g saure Sahne
1 Prise Salz
275 g Mehl

Zutaten für die Creme:

400g Schlagsahne
20g Sofortgelatine
100 Zucker
2 Vanillezucker
200g Himbeeren