Samstag, 21. Juli 2012

Johannisbeer-Baiser-Schnitten

Hallo,

gestern, nachdem ich eingekauft habe, gab es Kuchen mit Johannisbeeren. Ich habe das Rezept von den Erdbeer-Kardinalschnitten genommen und anstatt beide Teige in Streifen zu spritzen, habe ich unten den Biskuit und oben drauf den Eischnee verteilt. Es hat sehr gut geklappt. Die  Füllung war aus 500g Johannisbeeren und 1 roten Tortenguss und  400g Sahne. Suuuuper lecker, der Kuchen war schneller weg, als ich gucken konnte:)))

Grüße,Tanya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen