Montag, 16. Juli 2012

Kinder - Cookies

 
Zutaten:
150 g zimmerwarme Butter
100 g Puderzucker
1 Vanille
50 g saure Sahne
1 Prise Salz
275 g Mehl

Zubereitung:
Die Butter mit dem Puderzucker, Salz und Vanille verrühren. Die saure Sahne  zufügen und ebenfalls verrühren. Das Mehl dazugeben und solange unterrühren, bis alles gerade vermischt ist, nicht zu lange mixen.

Den Teig in einen Gefrierbeutel geben, flach ausdrücken und verschließen. Mindestens eine Stunde ruhen lassen. Eine halbe Stunde vor dem Weiterverarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen und kurz verkneten, so dass sich der Teig ausrollen lässt.
Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und die Kekse ausstechen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen und die Kekse darin ca. 10 Minuten backen, bis sie ganz leicht gebräunt sind.

Guten Appetit!

1 Kommentar:

  1. Liebe Tanya, ich finde Deine Arbeit hier einfach klasse und Deine CakePops sowieso. Deshalb habe ich Dir den Liebsten Blog Award verliehen. Mehr dazu findest Du auf meiner Seite. Viel Spaß damit! LG Silvia

    AntwortenLöschen