Freitag, 13. Juli 2012

Rosen-Törtchen (mit Pflaumen)


Zutaten:
1 Pck. Blätterteig
Zucker
1 Eigelb
Pflaumen 
Puderzucker

Zubereitung:
Ganz einfach: den Blätterteig in ca. 3 cm breite und 20 cm lange Streifen schneiden. Dünn mit verquirltem Eigelb bepinseln und mit Zucker bestreuen. Pflaumen in sehr dünne Scheiben schneiden. Blätterteigstreifen mit den Pflaumenscheiben belegen, dabei sollen sich die Scheiben zur Hälfte überdecken. Einrollen, den Teig der Rollen an den Enden gut zusammenzwicken. Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 180 °C im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, sofort mit Puderzucker bestreuen und lauwarm servieren. Ein Kleks Sahne passt noch hervorragend dazu.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen