Montag, 10. September 2012

Pflaumen-Käse-Kuchen

Zutaten:
200g Mehl 
1TL Backpulver
80g Zucker
1 Vanille
1 Eigelb
100g Butter
  

Für die Creme:
750g Quark
1Eiweiß
3 Eier
50g Speisestärke
100g Butte
150g Zucker
1 Pr. Salz

Zubereitung:

Mehl und Backpulver mischen. Puderzucker, Vanillezucker und 100 g kalte Butter in kleinen Stücken dazugeben. Eigelb zufügen, alles schnell zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
Zwetschgen waschen, entsteinen, halbieren. Teig in eine gefettete Springform (28 cm) geben, andrücken. Mehrmals den Teig mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 10 Minuten vorbacken.
Die restliche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Quark, Zitronensaft und -schale unterrühren. Eier trennen. Eigelb und Stärke verquirlen, unter die Quarkmasse rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, vorsichtig unterheben. Quarkmasse auf dem Teigboden verteilen. Zwetschgen kreisförmig darauf verteilen.
Im heißen Ofen bei gleichbleibender Temperatur ca. 50 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen