Dienstag, 20. November 2012

Orangenschneeflocken mit Pistazien

Zutaten für ca. 50 Stück:

200g weiche Butter
100g Puderzucker
1 Ei
abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
300g Mehl
1TL Backpulver
3EL Milch
fein gehackte  Pistazien
weiße Kuvertüre

Zubereitung:

Weiche Butter und Puderzucker cremig rühren. Ei und die Orangenschale unterrühren. Mehl, Backpulver und Milch kurz unterrühren. 
Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen. Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen. Schneeflocken mit ca. 6cm Durchmesser auf dem Backpapier spritzen, mit Pistazien bestreuen. Für ca. 8 Minuten in den Backofen schieben, herausnehmen und erkalten lassen. Mit Kuvertüre verzieren! Fertig! 

Guten Appetit!

Montag, 19. November 2012

Apfeltorte

Zutaten:

3 Eier
100g Zucker
1 Vanille
60ml Öl
60ml Wasser
150g Mehl
1 TL Backpulver

1 Liter Apfelsaft
4 Pck Vanille Puddingpulver
6 Äpfel
80g Zucker

400g Sahne
20g Sofortgelatine
70g Zucker

Kakao

Zubereitung:

Aus den Teigzutaten einen Biskuitboden (28cm) backen, erkalten lassen.

Aus dem Apfelsaft, dem Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen. Die Äpfel schälen, entkernen und grob reiben, zu dem Pudding geben. Die Apfelmasse auf dem Boden glatt streichen und erkalten lassen. 

Die Sahne mit der Sofortgelatine und dem Zucker steif schlagen und auf die Torte dekorativ spritzen. Mit Kakao bestreuen.  Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

Kirsch-Schokoladen-Torte



Donnerstag, 8. November 2012

Verschneite Winterhütte

Zutaten:
250g Mehl
1TL Backpulver
100g Zucker
100g weiche Butter
100g saure Sahne

1 Glas Kirschen

300g Sahne
10g Sofortgelatine
1 Vanille
30g Zucker
4EL Kokosraspel
Dekokirschen

Zubereitung:
Aus den ersten Zutaten einen Mürbteig herstellen, zu einer Rolle formen und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank stellen.

Die Rolle in sechs Teilen schneiden. Kirschen abtropfen lassen. 3 Teigstücke auf Mehl je zu einem Rechteck (ca. 16x20 cm) ausrollen. 12 Kirschen auf eine Längsseite legen und den Teig von der Längsseite aufrollen.

Rollen auf ein mir Backpapier ausgelegtes Blech legen und leicht aneinanderdrücken. Dann die anderen 3 Teigstücke vorbereiten, auf dem Backblech legen und 2 von denen leicht aneinanderdrücken. So das man eine einzelne Rolle, einen Teigboden aus 2 Rollen und einen Teigboden aus 3 Rollen hat. Bitte so auf dem Blech legen, das es Platz dazwischen gibt, da die Rollen leicht aufgehen.

Nun bei 170°C Heißluft ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Sahne mit Vanille, Zucker und Sofortgelatine steif schlagen. Rollenpakete der Größe nach mit je etwas Sahne aufeinenader setzen. Mit Rest Sahne einstreichen und mir Kokosraspeln bestreuen. Mit Dekokirschen verzieren.

Montag, 5. November 2012

Apfel-Törtchen


Zutaten für 4 Törtchen:

12 Löffelbiskuits
50g Butter

500ml Apfelsaft
2 Pck. Vanille Puddingpulver
3 Äpfel

200g Schlagsahne
1 Vanille
1 Sahnefest
20g Zucker

Kakaopulver

 
Zubereitung:

Die Löffelbiskuits zerkleinern und mit der geschmolzenen Butter gut vermengen. 4 Dessertringe (Durchmesser 8 cm) auf einem Tortenboard setzen und mit einem Löffel die Biskuitmasse verteilen und andrücken.
Aus dem Apfelsaft und dem Puddingpulver einen Pudding kochen. Die Äpfel schälen, entkernen und grob reiben, zu dem Pudding geben. Die Apfelmasse in die Dessertringe geben, glatt streichen. Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben. Danach die Dessertringe entfernen und die Sahne dekorativ auf die Törtchen spritzen. Mit Kakao betreuen und servieren.

Donnerstag, 1. November 2012

Holunder-Walnuss-Torte

Zutaten für 26-er Form:
3 Eier
100g Zucker
1TL Backpulver
100g Mehl
50g gemahlene Walnüsse

500ml Holundersaft
1 Pck Puddingpulver, Sahne-Geschmack
1 Pck Gelatine
500g Schlagsahne

400g Schlagsahne
1 Pck Sofortgelatine
180g Zucker
2 Vanillezucker

1 Pck weiße geraspelte Schokolade