Montag, 5. November 2012

Apfel-Törtchen


Zutaten für 4 Törtchen:

12 Löffelbiskuits
50g Butter

500ml Apfelsaft
2 Pck. Vanille Puddingpulver
3 Äpfel

200g Schlagsahne
1 Vanille
1 Sahnefest
20g Zucker

Kakaopulver

 
Zubereitung:

Die Löffelbiskuits zerkleinern und mit der geschmolzenen Butter gut vermengen. 4 Dessertringe (Durchmesser 8 cm) auf einem Tortenboard setzen und mit einem Löffel die Biskuitmasse verteilen und andrücken.
Aus dem Apfelsaft und dem Puddingpulver einen Pudding kochen. Die Äpfel schälen, entkernen und grob reiben, zu dem Pudding geben. Die Apfelmasse in die Dessertringe geben, glatt streichen. Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben. Danach die Dessertringe entfernen und die Sahne dekorativ auf die Törtchen spritzen. Mit Kakao betreuen und servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen