Freitag, 13. September 2013

Cappuccino-Schokoladen-Torte


Zutaten:

Für den Boden:
3 Eier
80g Zucker
60ml Öl
60ml Wasser
150g Mehl
15g Kakao
1TL Backpulver

Für die Schokocreme:
500g Joghurt Schokolade
300ml Schlagsahne
80g Zucker
100ml Milch
150g Zartbitter Schokolade
1,5 Pck gemahlene Gelatine

Für die Cappuccino-Creme:
500g Mocca Joghurt
100ml Milch
3 EL Cappuccino Pulver
80g Zucker
300ml Schlagsahne
1,5 Pck gemahlene Gelatine



Zubereitung:
 
Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Wasser mit dem Öl unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver vorsichtig unterheben und den Teig in eine 28-er Form ca 20 Minuten backen, auskühlen lassen. 
Den Boden auf eine Tortenplatte setzen und darum einen Tortenring setzen.

Für die Schokocreme die Schokolade klein hacken. Die Milch erhitzen und über die Schokolade gießen. Die Schokokolade mit der Milch gut vermischen. bis sie sich aufgelöst hat. Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten. Den Joghurt in eine Schüssel geben, mit der Schokomilch gut verrühren. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Die Gelatine unter die Schokocreme geben und danach die Sahne unterheben. Die fertige Creme auf den Tortenboden geben und glatt streichen. Für ca 2 Stunden kühl stellen.

Für die Cappuccino Creme die Milch erhitzen und die 3 EL Cappiccino Pulver mit dem Zucker darin auflösen. Die Gelatine nach Packungsanleitund vorbereiten. Die Sahne steif schlagen. Den Mocca Joghurt in eine Schüssel geben und mit der Cappuccino-Milch gut vermischen. Dann die Gelatine dazugeben und am Ende die Sahne vorsichtig unterheben. Die Creme über die Schokocreme geben und glatt streichen. Die Torte für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach nach Belieben dekorieren.


Die Torte schmeckt am Besten gut gekühlt. Guten Appetit!

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen